Damen 30, Herren 40 I und Herren 60 die Aufsteiger des TCW

Der Tennisclub Waldacker blickt auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück

Die Damen, die Herren 40 I und die Herren 60 haben nach überzeugenden Spielen die Konkurrenten hinter sich gelassen und den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geschafft. Für die junge Damenmannschaft hat es nicht ganz geklappt- das Entscheidungsspiel um den Aufstieg ging leider knapp verloren. Der erreichte zweite Platz ist aber ein toller Erfolg. Aber auch die anderen Mannschaften haben überwiegend erfolgreich abgeschnitten und konnten ihre Klasse behaupten.

Die noch unerfahrene Topspin U12 in der Kreisliga A haben in einer Spielgemeinschaft mit der SG/TG Dietzenbach gespielt und belegen einen guten mittleren Tabellenplatz.

Die U14 gemischt (Kreisliga A) spielte ebenfalls in einer Spielgemeinschaft mit der TG/SG Dietzenbach. Auch sie finden sich auf  einem guten Mittelplatz wieder.

Die neu formierte Juniorinnen U18 (Kreisliga A) haben eine erfolgreiche Saison gespielt und belegen punktgleich mit dem Dritten einen guten vierten Platz.

Unterschielich verliefen die Spiele der vier Junioren U18- Mannschaften. Die U 18 I (Bezirksliga B) und  die U 18 II (Kreisliga A) schließen die Saison mit einem guten vierten Platz ab. Die U 18 III (Kreisliga A) und die U 18 IV (Kreisliga B) liegen auf hinteren Plätzen.

Die Damen 40 I können mit dem Abschneiden im ersten Jahr in der Gruppenliga zufrieden sein. Mit vier Siegen belegen sie einen guten vierten Platz.

Die neu formierte junge Damenmannschaft (Bezirksliga A) hat das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksoberliga gegen den punktgleichen Tabellenersten leider knapp verloren. Der erreichte zweite Platz ist aber ein toller Erfolg- vielleicht ist ja trotzdem noch etwas drin.

Die Damen 30 (Bezirksliga B) haben mit ihrem Sieg im letzten Spiel ungeschlagen den Aufstieg in die Bezirksliga A perfekt gemacht.

Die Damen 40 II (Bezirksliga A) haben sich nach Startschwierigkeiten gefangen und beenden die Saison auf einem tollen dritten Platz.

Die neue junge Herren Mannschaft  (Bezirksliga A) schließt die Saison auf einem guten Mittelplatz ab.

Die Herren 40 I (Bezirksliga B) haben eine souveräne Saison gespielt und sind ungeschlagen in die Bezirksoberliga aufgestiegen.

Wenig erfolgreich verlief die Saison für die Herren 40 II (Bezirksliga B). Mit nur einem Sieg liegen sie leider nur auf dem letzten Tabellenplatz.

Die Herren 50 (Bezirksliga A) konnten mit dem Sieg im letzten Spiel die Saison mit einem beruhigenden mittleren Tabellenplatz beenden.

Die Herren 60 (Bezirksliga A) haben ihre Siegesserie fortgesetzt und auch das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksoberliga gegen den Tabellenzweiten sicher zu ihren Gunsten entschieden und sind damit ungeschlagen in die Bezirksoberliga aufgestiegen!

Die Herren 65 (Bezirksliga A) hatten die ganze Saison mit Personalproblemen zu kämpfen. Obwohl sie ihr letztes Spiel gewonnen haben, sind sie trotzdem als Tabellenvorletzter leider abgestiegen.

Detaillierte Angaben zu den einzelnen Mannschaften gibt es unter „Mannschaften 2016“.

Mit diesen positiven Ergebnissen im Rücken war auch der Umtrunk zum Saisonabschluß ein voller Erfolg. Es herrschte eine tolle Stimmung. Viele Medenspieler waren der Einladung des Vorstandes gefolgt und ließen die Medenrunde getreu dem TCW-Motto “Tennis und Spaß im Grünen  beim TCW“ gemütlich und fröhlich ausklingen.

Das könnte Dich auch interessieren...