Erfolgreicher Start in die Medenrunde 2016

Erfolgreicher Start des TC Waldacker in die Medenrunde 2016

Mit 17 Mannschaften ist der TCW in die Medenrunde 2016 gestartet, davon 7 Jugendmannschaften.

Nach den ersten Spieltagen können unsere Medenspieler auf einen sehr erfolgreichen Start in die Medenrunde zurückblicken.

Von den 15 am letzten Spieltag angetretenen Mannschaften gewannen zehn ihre Partien. Vor allem die Damen 40 und die Herren 60 überzeugten mit deutlichen 9:O-Siegen- die Damen zogen mit einem 8:1 sieg nach!

Die noch unerfahrene Topspin U12 in der Kreisliga A spielt in einer Spielgemeinschaft mit der SG/TG Dietzenbach und belegen nach einem Unentschieden und zwei Niederlagen einen hinteren Tabellenplatz.

Die U14  gemischt (Kreisliga A) spielt ebenfalls in einer Spielgemeinschaft mit der TG/SG Dietzenbach. Leider ging auch das zweite Spiel verloren.

Die neu formierte Juniorinnen U18 (Kreisliga A) belegen nach einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen einen hinteren Tabellenplatz.

Unterschiedlich verlaufen die Spiele der 4 Junioren U18- Mannschaften.  

Die Junioren U18 I (Bezirksliga B) belegen nach zwei Siegen und einer Niederlage einen guten 3. Platz.

Die U 18 II finden sich nach zwei Siegen und einem Unentschieden punktgleich mit dem Ersten auf eine tollen 2. Tabellenplatz.

Die U 18 III konnten erst ein Unentschieden erreichen und die U 18 IV warten weiter auf ihren ersten Sieg.

Hervorragend läuft es für die Die Damen 40 I (Gruppenliga). Sie sind auch nach dem dritten Spieltag ungeschlagen und haben nach ihrem souveränen 9:0 Sieg die Tabellenführung übernommen.

Auch die Damen (Bezirksliga A) setzen ihre Erfolgsserie fort und haben nach ihrem zweiten deutlichen 8:1 Sieg die Tabellenführung verteidigt.

Weiter erfolgreich waren auch die Damen 30 (Bezirksliga B). Sie  haben bei einem Unentschieden und nach einem weiteren Sieg den 1. Platz erobert.

Die Damen 40 II (Bezirksliga A) haben sich nach ihren ersten Sieg einen guten Mittelplatz erkämpft.

Die noch junge Herren Mannschaft  (Bezirksliga A) belegt nach einem Sieg und einer Niederlage einen guten 3. Platz.

Sehr gut schlagen sich die Herren 40 I (Bezirksliga B). Nach ihren beiden souveränen Siegen belegen sie Platz 1. 

Über ihren ersten Sieg freut sich die Herren 40 II ((Bezirksliga B).

Die Herren 50 (Bezirksliga A) waren erfolgreich und verbesserten sich durch ihren ersten (deutlichen) Sieg auf einen guten Mittelplatz.

Die Herren 60 (Bezirksliga A) setzten ihre Siegesserie fort und haben nach einem souveränen 9:0 Sieg die alleinige Tabellenführung verteidigt. Die Mannschaft entwickelt sich zu Spezialisten im Tiebreak: in den beiden letzten Spielen mußten 14 Tiebreaks gespielt werden- 11 davon wurden gewonnen!!

Nicht gut läuft es bei den Herren 65 (Bezirksliga A). Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle konnte leider erst ein Spiel gewonnen werden, zwei Spiele wurden verloren.

Detailierte Angaben gibt es unter „Mannschaften 2016“.

 

Das könnte Dich auch interessieren...